Home Fashion Outfit: Einfach mal casual

Outfit: Einfach mal casual

written by The Pink Flamingo Diaries 17. September 2018

Wer hat Lust auf ein Ratespiel? Haben wir dieses Outfit erst vor ein paar Tagen im warmen Frühherbst oder doch schon Ende des Frühlings dieses Jahr geshootet? Schwer zu sagen? Es ist wohl einfach sowohl das ideale Frühlings- als auch Spätsommer-Outfit. Gemütlich und dennoch schick, nicht zu warm aber mit einem Schal drüber wäre man auch für einen kühlen Abend vorbereitet.

Okay, zugegeben ist es vermutlich leicht zu erraten, dass die Fotos bereits im Mai in Hamburg aufgenommen wurden. Denn erstens: wir haben an genau dem gleichen Ort vor über einem Jahr schon mal ein Outfit geshootet – nämlich als ich noch in Hamburg gewohnt habe. Und zweitens: die Büsche im Hintergrund sind irgendwie zu grün für Mitte September. Zumindest was München betrifft – hier hat farblich schon eindeutig der Herbst Einzug gehalten. Rein von den Temperaturen her könnte ich dieses tolle Topshop Kleid mit Turtleneck allerdings zum aktuellen Zeitpunkt noch tragen, da es hier noch immer sehr warm ist. Ehrlich gesagt habe ich da auch so langsam keine Lust mehr drauf. Verurteilt mich ruhig, aber ich möchte endlich wieder meine kuscheligen Pullover tragen und nicht jeden Nachmittag das Gefühl haben, im Büro vor Hitze zu zerlaufen.

Der leichte Mantel gibt dem Kleid einen ganz anderen Look und ist auch im Büro tragbar. Ich habe nie gänzlich herausgefunden, ob es eigentlich ein “draußen” oder ein “drinnen”-Mantel ist – er ist so leicht und bequem, dass er einen überhaupt nicht stört wenn man am Schreibtisch sitzt. Außerdem ist dieses helle Blau eine so wunderbar frische und sommerliche Farbe, dass es jedem Look irgendwie etwas besonderes gibt. Zumindest wenn der sonstige Kleiderschrank vorrangig aus schwarz und weiß besteht.

Die schwarzen und goldenen Accessoires vervollständigen das ganze Outfit, wobei man zu so einem hellen Blau auch wunderbar Silber farbenen Schmuck tragen könnte. Was mich betrifft, so frage ich mich doch ständig wieder, warum ich überhaupt so kleine Taschen besitze. Ich meine: ich gehe selten aus, sodass ich so kleine Taschen bräuchte und für den täglichen Gebrauch sind sie einfach viel zu klein. Da passt ja nicht einmal (m)ein Portmonee rein.

Kleid: Topshop
Mantel: River Island
Tasche und Ringe: Topshop
Schuhe: Kurt Geiger

0 comment

You may also like

Leave a Comment

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.