Home Fashion Outfit: Golden October

Outfit: Golden October

written by The Pink Flamingo Diaries 19. Oktober 2017

So langsam habe ich mich in München eingelebt (ich verfahre mich nicht mehr), mich an das Wetter gewöhnt (Sonnenbrille immer in der Tasche) und mich so weit in meinen Alltag eingepeilt, dass ich endlich wieder mehr für den Blog schaffe (statt todmüde ins Bett zu fallen klappe ich mein MacBook auf und lege eine Nachschicht ein). Woher kommt diese Energie, die sich im sonst so verregneten und eisigen Oktober normalerweise mit einem heißen Pfefferminztee und der ersten, heimlich gekauften Packung Lebkuchen unter die Bettdecke verzieht und sich höchstens mal aus dem Bett schält, um ins Kino zu gehen (endlich wieder viele viele gute Filme)?

So merkwürdig es klingen mag: ich glaube tatsächlich, das liegt am Wetter. Wir haben tagsüber aktuell um die 20°C, strahlenden Sonnenschein und ich habe in anderthalb Monaten vermutlich so viel Vitamin D getankt, wie das ganze restliche Jahr nicht. Inzwischen belästige ich schon jede Mittagspause meine Kollegen mit meinem ungläubigen Erstaunen, wie Mitte Oktober so unfassbar tolles Wetter sein kann. Wie ihr euch vorstellen könnt: Ich bin fleißig an der frischen Luft (naja, wem machen wir was vor), gehe viel spazieren (tatsächlich sitze ich fast jede Mittagspause auf einer Bank im Park) und vor allem habe ich die dicken Jacken noch so weit wie möglich aus meinem täglichen Leben verbannt und laufe ganz viel im Pullover herum. Für das Wohlbefinden ist das natürlich wundervoll und auch mein Ego freut sich, die ganzen schönen Oberteile noch nicht (dauerhaft) unter einem dicken Mantel verstecken zu müssen.

An dem Tag, als wir diese Fotos aufgenommen haben, bin ich ehrlich gesagt mit Jacke herumgelaufen. Doch sehen wir davon einfach mal ab, denn ich liebe diesen Pullover einfach so sehr (ein Schnäppchen von ZARA) und bin happy, ihn noch nicht einzumotten, weil er so dünn ist. Die Stickereien an der Highwaisthose haben viele verschiedene Farben – unter anderem auch ein dunkles Rot, welches ich eben mit dem Pullover wieder aufgegriffen habe. Der Gürtel ist seit dem Kauf ein absoluter all time favourite, die hohen Boots für mich die perfekte Kombination zu einem lässigen Herbst-Look. Ob für den Sonntagnachmittags-Bummel mit einem Kaffee in der Hand oder die Mittwochmorgen-ich-bin-spät-dran-Panik: ein unkomplizierter Look wie dieser funktioniert immer.

Pullover: ZARA
Hose: Topshop
Schuhe: Kurt Geiger
Gürtel: Topshop

You may also like

5 comments

Mrs Unicorn 19. Oktober 2017 at 15:34

So eine schöne Kombi. Der Look steht dir fantastisch.

Viele Grüße und eine fantastische Woche.
Celine von http://mrsunicorn.de

Reply
The Pink Flamingo Diaries 23. Oktober 2017 at 23:59

Danke Celine! Ich freue mich immer sehr, wenn anderen meine Outfits gefallen.
Wir wünschen dir auch eine tolle Woche!

Reply
Melanie 19. Oktober 2017 at 18:56

Die Hose ist ja super cool! :-*

Melanie / http://www.goldzeitblog.de

Reply
The Pink Flamingo Diaries 23. Oktober 2017 at 23:59

Dankeschön liebe Melanie! 🙂

Reply
Tschüss Oktober - The Pink Flamingo Diaries 31. Oktober 2017 at 10:15

[…] schön war, habe ich auch fleißig einige Outfits geshootet, eins davon könnt ihr beispielsweise hier […]

Reply

Leave a Comment